Krach mit Bach!

Die beiden berühmten Komponisten Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach hängen viel zusammen rum – in den Bilderrahmen des Musikzimmers im kleinen Schlossmuseum. Doch allabendlich um Mitternacht steigen sie heraus, und es entbrennt ein großer Streit: Wer war der bessere Komponist?Dabei erklingt wunderschöne Musik der beiden Komponisten, bearbeitet für ein Trio mit Harfe, Flöte, Fagott es wird und auch gesungen – überraschend und virtuos.

Bei den Internationalen Händel-Festspielen Göttingen war man natürlich nicht ganz unparteiisch. Aber gemeinsam mit den Kindern und den Musikern konnten sich die beiden großen Barockkomponisten dann doch einigen. Ein vergnüglicher Nachmittag für Jung und Alt.

(c) Eva Ludwig