Familienfassung der Festspieloper Rodrigo

In diesem Jahr hat sich das Seitenmaskottchen und Bürohund Mr Händel ganz besonders gefreut – denn auf der Festspielbühne ging es dieses Mal nicht nur dramatisch sondern auch tierisch zu. Opernhund Sonny war mit von der Partie und zeigte, wie man so einige Leckereien abstauben kann…

c Alciro Theodoro da Silva

Und natürlich gab es auch wieder eine spannende Geschichte auf der Bühne: König Rodrigo hat Florinda Versprechen gemacht, die er nicht hält, und Florinda schwört Rache – wie sollte es auch anders sein? Zur gleichen Zeit muss Rodrigo seinen Thron gegen Evanco verteidigen. Florinda schließt sich Evanco an, und gemeinsam versuchen sie, Rodrigo vom Thron zu stürzen. Aber natürlich gab es am Ende ein Happy End. Moderiert wurde die seit Jahren bei Jung und Alt beliebte Familienfassung der Festspieloper von KIKA-Moderator Juri Tetzlaff, der wie immer charmant und mit viel Humor durch die Handlung führte.